Der Entstehungsprozess

Auf der Pädagogischen Jahreskonferenz im Mai 2013 hat das Kollegium des KKG den Entschluss gefasst, ein Leitbild zu erarbeiten. Nach den Sommerferien 2013 hat die Lehrerkonferenz eine Arbeitsgruppe beauftragt, einen Entwurf auszuarbeiten. Wir sind sehr stolz darauf, dass nach knapp einem Jahr, im April 2014, die Schulkonferenz das Leitbild endgültig und einstimmig verabschiedet hat.

 

Vom Leitbild zum „Leb-Bild“

Seit dem Schuljahr 2016/2017 arbeiten wir gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern daran, unser Leitbild mit „Leben“ zu füllen und in unseren täglichen Schulablauf zu integrieren.

Das vom Kollegium und einer AG erarbeitete Leitbild stützt und begleitet unsere Schule, unseren Unterricht sowie natürlich auch unseren Umgang untereinander.

Gerade weil uns das Leitbild nicht nur heute sondern auch in Zukunft weiter prägen wird, haben sich alle Kolleginnen und Kollegen unserer Schule in verschiedensten Arbeitsgruppen an der Planung und Umsetzung von Projekten beteiligt, wobei unser Leitbild als Grundlage diente. Aus der Gruppe „Gesunde Schule“ heraus entstand beispielsweise die „Bewegte Pause“ in der Sporthalle oder unser neues Klettergerüst auf dem Schulhof. Aber auch andere Ideen – wie z.B. eine außerschulische Herausforderung – sind in Arbeit.

Aktuell arbeiten wir zum Beispiel in den verschiedenen Fachschaften an einem verbindlichen Mediencurriculum für unsere Schule.

Da die Arbeit an dem Leitbild ein stetig wachsender Prozess ist, an dem alle gemeinsam neue Erfahrungen machen, sich aber auch in kreativen Educamps austauschen und neu orientieren, bleibt es weiterhin spannend.

Ganz im Sinne unseres Leitbild, das Vielfalt als Stärke nutzt, auf Eigenverantwortung setzt und für gesunde Rahmenbedingungen sorgt, freuen wir uns auf die zukünftigen Projekte, um unsere Schule weiter „leben“ zu lassen.

 

 

Unter dem folgenden Link können Sie unser Leitbild als PDF herunterladen:

Unser Leitbild