Der Frankreichaustausch mit unserer Partnerschule aus Pessac – Bordeaux ist mittlerweile zu einer jährlichen Tradition geworden.

Hier geht es zum aktuellen Programm und weiteren Informationen.

Neue Vokabeln und neue Freunde

Vom 5.5 bis zum 12.5.2016 nahmen 18 Schülerinnen und Schüler aus dem siebten und achten Jahrgang mit Frau Moser und Frau Baumann an einem Austausch nach Bordeaux teil.

In den ersten drei Tagen waren die Schülerinnen und Schüler in den Familien und haben an den verschiedenen Freizeitaktivitäten teilgenommen und die Gastfamilie besser kennengelernt. In der Woche danach haben die Schülerinnen und Schüler mit den Lehrerinnen verschiedene Ausflüge gemacht und viele Orte in Frankreich besichtigt. Zusammen als Gruppe machten sie eine Statdführung in Bordeaux,besichtigten ein Weingut und eine unterirdische Kirche in Saint – Emilion. Später bestiegen sie noch den Tour pey Berland. Außerdem unternahmen sie auch einen Ausflug mit den Austauschpartnern.Sie besichtigten zusammen eine Austernzucht und bestiegen daraufhin die Dune du Pyla in Arcachon. An einem anderen Tag nahmen die Schüler am französischen Sportunterricht teil.

Aufgrund der verschiedenen Ausflüge lernten wir viel über die französische Kultur und haben auch einige Unterschiede zwischen der französischen und deutschen Kultur festgestellt. Die Sprache haben wir auch besser erlernt, denn wir haben meistens nur auf französisch kommuniziert . Es gab kaum Probleme und uns hat die Reise viel Spaß gemacht. Neben vielen neuen Vokabeln haben wir auch neue Freunde kennengelernt :-).

franz_DSC8847-1s_DSC8919-1s